Schnelles Laufen ist keine Gewähr dafür, dass man das Ziel erreicht (Spruch der Shona)
Dieser afrikanische Volksstamm hält für uns eine besondere Weisheit bereit. Denn in der Tat kenne ich viele Menschen, die gerade aufgrund ihres ständigen Laufens und Rennes an ihren Chancen und ihrem Glück vorbeilaufen. Viele fühlen sich wie im Hamsterrad, in dem sie immer schneller laufen müssen, ohne wirklich je ans Ziel zu kommen. Andere laufen zwar wahnsinnig schnell, aber leider von ihrem Ziel immer weiter weg, da sie sich in die falsche Richtung auf den Weg machen und sich wundern, dass sie nie dort ankommen, wo sie gerne hingelaufen wären. Das erinnert mich an den Bekannten, der mich in Straßburg besuchen wollte und sich, als er endlich da war, maßlos über sein Navigationsgerät aufgeregt hat, weil es ihn immer aufforderte umzukehren, obwohl er sich doch sicher war, in die richtige Richtung gefahren zu sein. Nachdem er länger Zeit so geklagt hatte, fragte ich, ob ich mir das dumme Navigationsgerät mal ansehen dürfe. Und die Überraschung war groß, denn er hatte wirklich Straßburg eingegeben, allerdings in Kärnten/Österreich und nicht im Elsass/Frankreich.

Wenn wir also die falschen Koordinaten oder die falsche Landkarte benutzen, dann müssen wir uns nicht wundern, dass wir uns mit großen Schritten von unserem Ziel entfernen. Also nicht nur das Ziel ist wichtig, sondern auch die richtige Strategie, um das Ziel zu erreichen. Wenn auch Sie das Gefühl haben, Ihre Ziele im Moment einfach nicht zu erreichen, dann überprüfen Sie doch kurz, ob Sie die richtige Landkarte benutzen und sich wirklich in die richtige Richtung bewegen.

Ihr Glücksphilosoph

Michael Preiner

Happy Me - Der Glücksphilosoph

Verdammt wie werde ich glücklich?

Im Newsletter sind immer wieder praktische Tipps zum Thema alltägliches Glück und Hinweise zu Gratiswebinaren oder Goodies, die dich bei deinem Weg zum Glück unterstützen.

Gratuliere du hast dich erfolgreich in den Newsletter eingetragen. Der erste Schritt zum alltäglichen Glück ist getan. Ich freue mich, dass du einen Stück deines Weges mit mir gehst. Mit positiven Grüßen - Michael