Das Image der Call Center ist auf einem nie dagewesenen Tiefpunkt. Lästige Anrufe von Lotterien und sonstigen netten Gewinnspielen nerven immer mehr Menschen. Der Gesetzgeber sieht Handlungsbedarf und plant ein gänzliches Verbot von Outboundtelefonie. Wo ist Sie hin, die Euphorie der 90er Jahre? Initiativen wurden gegründet. Es gab in Bayern einen Call Center Day mit Antenne Bayern und viele Politikerauftritte. Die familiengerechten Arbeitsplätze wurden gefeiert und als zukunftsweisend gelobt. Alles ist vergangen, hat sich in Luft aufgelöst und ist perdu. Natürlich entstehen in dieser Branche Arbeitsplätze ohne Ende, natürlich sind die meisten Arbeitgeber familienfreundlich und flexibel bei der Arbeitszeit. Allerdings ist es einer ganzen Branche bis dato nicht gelungen, dies in positive Schlagzeilen umzusetzen.

Rudolf F. Thomas, Vorsitzender des Deutschen Verbandes für Public Relations, fragt in seinem Blog Meinungsmacherei : „Wer in den Medien bezieht mit klaren und vor allem positiven Argumenten richtig kernig Position für die Call Center?“ Er stellt fest: im Prinzip niemand, deshalb veranstaltet der DVPR eine Open Space Veranstaltung am 15. November, 18:00 Uhr in Würzburg. Details finden Sie hier zum download. Also nichts wie hin und neue Ideen für ein postives Image erarbeiten.

Happy Me - Der Glücksphilosoph

Verdammt wie werde ich glücklich?

Im Newsletter sind immer wieder praktische Tipps zum Thema alltägliches Glück und Hinweise zu Gratiswebinaren oder Goodies, die dich bei deinem Weg zum Glück unterstützen.

Gratuliere du hast dich erfolgreich in den Newsletter eingetragen. Der erste Schritt zum alltäglichen Glück ist getan. Ich freue mich, dass du einen Stück deines Weges mit mir gehst. Mit positiven Grüßen - Michael