Das Lottofieber im Dezember 2007 und der Dauerbrenner “Wer wird Millionär?” zeigen es überdeutlich: Reichtum und finanzielle Unabhängigkeit ist immer wieder ein Thema, zumindest für den Großteil der Menschen. “Denke nach und werde reich”,  “The Secret” oder “Der Weg zur finanziellen Freiheit” heißen Bücher, die alle eine sehr hohe Auflage erreicht haben.

Das Jahr 2008 steht vor der Tür und viele haben beschlossen, dass es nicht so weitergehen kann wie bisher. Mehr Geld muss ins Haus, komme was wolle. Nachdem ich das Ziel habe, Menschen zu helfen Ihre Ziele zu erreichen, habe ich mich entschieden, einen Klassiker der Selbsthilfeliteratur zum Gratisdownload anzubieten.  Wallace D. Wattles Buch: “The science of getting rich” habe ich dafür ausgewählt. Es ist das englische Original von 1910. Wallace D. Wattles beeinflusste unter anderem Napoleon Hill und viele Vertreter des “positive thinking”.

Jeder kann zu den Ideen, die in diesem kleinen Büchlein formuliert sind, stehen wie er will. Dass unsere Vorstellungskraft Auswirkungen auf unser Leben hat, gilt selbst in der modernen Medizin als unbestreitbar. Ob es allerdings reicht, nur an Reichtum zu denken und dann wirklich reich zu werden, muss jeder selbst probieren. Die deutsche Übersetzung verdanke ich Robert Ermen, einem Anhänger von “The Secret”.

The science of getting rich
Die Wissenschaft des Reichwerdens

Happy Me - Der Glücksphilosoph

Verdammt wie werde ich glücklich?

Im Newsletter sind immer wieder praktische Tipps zum Thema alltägliches Glück und Hinweise zu Gratiswebinaren oder Goodies, die dich bei deinem Weg zum Glück unterstützen.

Gratuliere du hast dich erfolgreich in den Newsletter eingetragen. Der erste Schritt zum alltäglichen Glück ist getan. Ich freue mich, dass du einen Stück deines Weges mit mir gehst. Mit positiven Grüßen - Michael