Das Jahr 2007 ist vorbei und wie jedes Jahr ziehen die Medien Bilanz. Ich habe mir in den letzten zwei Stunden mal einen Grobüberblick verschafft und was soll ich sagen: Nichts Neues in Deutschland. Alles war schlimm und es kommt noch schlimmer. Gas wird teuerer, das Auto mutiert zum Sparschwein der Nation. Der Aufschwung ist da, nur keiner merkt was. Das Klima ist kurz vor der Katastrophe. Doping im Sport und Harald Schmidt ist auch nicht mehr so toll wie früher. Wie bereits erwähnt: Nichts Neues in Deutschland.

Samuel Johnson schrieb so treffend: "Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken." Unter dem Gesichtspunkt wundert mich nur noch wenig. Wenn die Politiker nur noch von bestrafen, belauschen, kontrollieren und dem Kampf gegen wen oder was auch immer reden und die Medien dies in jeden Haushalt verbreiten, ist die alltägliche Dosis Pessimismus die logische Folge.

Um einen Gegenpart zu setzen, wird es 2008 die volle Ladung positive Kommunikation von mir geben. Am 3. Januar starte ich mit einem Beitrag zum Thema, positive Ziele setzen und erreichen. Es folgt ein mehrteiliger Podcast zum Thema positive Kommunikation. Seminare und Vorträge in ganz Deutschland sind ab Februar geplant, dazu ab 15. Januar mehr.

Meine SkypeCasts werden wöchentlich fortgeführt und auch das Projekt OnlineCoaching wird ganz neu aufgestellt. Mein Coaching auf der Alm oder im Kloster wird durch einen neuen Standort erweitert, mehr dazu am 11. Januar.

Sie sehen, ich habe viel vor und freue mich auf ein Treffen mit Ihnen – wo auch immer. Bis zum 3. Januar wünsche ich Ihnen einen guten Start 2008 und vor allem viele positive Gespräche und Erlebnisse. Freunde habt Mut, die Zukunft wird gut.

Don´t worry be happy

Happy Me - Der Glücksphilosoph

Verdammt wie werde ich glücklich?

Im Newsletter sind immer wieder praktische Tipps zum Thema alltägliches Glück und Hinweise zu Gratiswebinaren oder Goodies, die dich bei deinem Weg zum Glück unterstützen.

Gratuliere du hast dich erfolgreich in den Newsletter eingetragen. Der erste Schritt zum alltäglichen Glück ist getan. Ich freue mich, dass du einen Stück deines Weges mit mir gehst. Mit positiven Grüßen - Michael